Hinweis

Über diesen Link haben Sie die Möglichkeit direkt auf Ihre E-Mail Verwaltung zu zugreifen. Die dafür notwendigen Zugangsdaten haben Sie von uns per Mail erhalten.

E-Mail Kundenverwaltung

U.a. können Sie hier den Autoresponder aktivieren oder weitere E-Mail-Adressen anlegen.

Zum Login »

Login-Bereich schließen
Kunden-Login

TYPO3 Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Google und Co.

Wie Sie Ihre TYPO3 Webseiten weiter nach oben in die Suchergebnisse bringen (SERP)

Träumt nicht jedes Unternehmen davon, ganz weit oben mit seiner Website in den Suchmaschinenergebnissen zu stehen? Ein Traum, der meist schnell wieder ausgeträumt ist, da der Kampf bei Google oder Bing um die ersten Plätze auf Seite 1 mit harten Bandagen geführt wird. Damit Sie dennoch eine Chance haben, bessere Platzierungen zu erreichen, unterstützen wir Sie bei der Optimierung Ihres bestehenden TYPO3 Internetauftritts oder bei einem Relaunch.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die wichtigsten SEO Themenfelder vor, die zu einem besseren Platz in der Suchergebnisliste (SERP) führen.

OnPage SEO für TYPO3 - unsere Dienstleistungen

Schon bei der Konzeption eines Web-Portals muss die technische Suchmaschinenoptimierung mitberücksichtigt werden. Das beinhaltet die korrekte Einbindung von Meta-Angaben wie title und description, die interne Verlinkung, Usability, die Ladezeit der Website oder auch die mobile Darstellung.  

Perfekter Titel, Beschreibung und Keyword

TYPO3 unterstützt uns hierbei optimal. Mit Extensions wie cs_seo oder yoast, bekommt der Redakteur ein Hilfsmittel an die Hand, um die richtige Länge für Title und Description zu finden, das Keyword zu bestimmen und erhält gleichzeitig eine Vorschau, wie bei Google das Suchergebnis aussehen wird. Mit einem Canonical-Tag kann man „Duplicate Content“ verhindern.

Interne Verlinkung wichtiger Inhalte und Sitemap

Durch ein zusätzliches Menü im Footer des Webportals, kann die Suchausgabe bei Google definiert werden. Z.B. was sind die wichtigsten Kategorien und Seiten aus Sicht der verschiedenen Zielgruppen. Ebenfalls ist die Generierung einer Sitemap wichtig. Diese wird später in der Google Search Konsole hinterlegt.

Suchmaschinenoptimierung durch Performance-Optimierung

Durch die hohe Flexibilität, die das TYPO3 CMS bietet, kann man die Ladegeschwindigkeit optimal anpassen, um bei Google Page-Speed einen hohen Wert zu erzielen, der wiederum wichtig für eine gute Bewertung beim Thema Performance ist. Darunter fällt zum Beispiel das Zusammenfassen und Minimieren von CSS- und Javascript-Dateien, aber auch Bilder, die immer mit Alt-Text versehen werden müssen, können durch den Einsatz entsprechender Technik, deutlich in ihrer Größe reduziert werden.

SEO optimierte Bilder

Als TYPO3 Agentur legen wir deshalb darauf Wert, dass Bilder nur in der Auflösung geladen werden, die auch tatsächlich benötigt wird – via srcset oder picture-Tag. Das heißt, Motive und Grafiken haben auf einem großen Bildschirm eine deutlich höhere Auflösung und damit Datengröße, als z.B. auf einem Smartphone. Eine geringere Dateigröße hilft auch bei einer weniger guten mobilen Datenleitung, diese Inhalte schnell zu laden.
Zudem werden ausgespielte Bilder nochmals zusätzlich durch tinypng optimiert, um eine bestmögliche Kompression für die Ausgabe zu erzielen. Besser als die TYPO3 Standardkompression für JPEGs und PNGs. Und zu guter Letzt kommt bei uns auch noch die Technik Lazyloading für Bilder zum Einsatz. Das ist gerade dort sinnvoll, wenn eine Seite viele Bilder beinhaltet, wie bei einer Galerie. Diese werden erst dann heruntergeladen, wenn sie sich kurz vor dem sichtbaren Fensterbereich des Browsers (viewport) befinden. All diese Maßnahmen freuen den Besucher einer Website, da Inhalte schnell geladen werden und steigern den Google Page-Speed, der wiederum wichtig für die SEO Bewertung ist.

Antwortzeit des Servers, http2 und Caches

Google ist es wichtig, um SEO Punkte zu sammeln, dass die Antwortzeit des Servers gering ist und die angerufene Seite schnell geladen wird. Optimale Werte bewegen sich hier zwischen 100 und 500 ms. Dies wird erreicht durch optimierte Datenbankabfragen seitens TYPO3, aber auch maßgeblich vom gebuchten Webhosting-Paket. Wir hosten bei Mittwald und haben hier die Möglichkeit, Performance Pakete mit dazu zu buchen, um diese Werte zu gewährleisten. Zudem sollten die Caching-Mechanismen des CMS korrekt eingestellt sein, für bestmögliche SEO Performance.
Darüber hinaus ist im Zusammenspiel mit einem SSL-Zertifikat auch der Einsatz von http2 sinnvoll, was wiederum zu einer Leistungssteigerung führt. Nutzt man diese Technik, müssen z.B. CSS und Javascript Dateien nicht mehr zusammengefasst werden, da dies das http2 Protokoll übernimmt.

Sprechende URLs

Dank der Extension REALurl kann man darüber hinaus sprechende URLs erzeugen, die ebenfalls für SEO wichtig sind. Diese URL beinhaltet idealerweise ebenfalls entsprechende Keywords und kann vom Redakteur daraufhin angepasst werden. Aktuell ist diese Technik noch nicht direkt im TYPO3 Core integriert, was die Konfiguration aufwändig macht, gerade wenn auch Extensions wie tx_news oder joboffer eingebunden werden sollen. Dies ist historisch bedingt und erfordert einige manuelle Anpassungen. Wir gehen davon aus, dass diese wichtige Funktion in TYPO3 Version 10 geschehen wird.

Mobile Optimierung der Website ein Muss

Ein wichtiger Aspekt für gute Suchergebnisse bei Google und Co., ist die einwandfreie Darstellung und Benutzung der Website auf mobilen Endgeräten, wie Tablets oder Smartphones. Neben der Lesbarkeit des Textes, sind auch eine gute Bedienung (Usability) unverzichtbar, um Suchmaschinenoptimierungs-Punkte zu sammeln. Dazu gehört z.B., dass Buttons ausreichend groß sind, damit diese einfach gedrückt werden können. Aber auch ein schnell zu verstehende mobiles Menü ist gerade bei umfangreichen Internetportalen enorm wichtig.

Planen, umsetzen, analysieren:
  • Suchmaschinenoptimierung bedarf einer guten Strategie und Planung.
  • Was soll optimiert werden und welche Möglichkeiten gibt es. Denn dies ist immer auch eine Frage des Budgets.
  • SEO geht immer einher mit gutem Content-Marketing. Die Inhalte der Website müssen überzeugen!
  • Nach der Umsetzung erfolgt die Analyse. Wir setzen hier nicht auf unser Bauchgefühl, sondern nutzen Tools wie ryte.org oder auf die sistrix Toolbox.